Social Icons

Dienstag, 20. Mai 2014

Kolossales Wimpernvolumen mit Go Extreme Mascara von Maybelline

Ganz unerwartet klingelte letzte Woche der Postbote und brachte mir einen kleinen Umschlag vorbei. Ich bin eine glückliche Testerin, die die neue Volume Express von Maybelline testen darf. Das ich mich riesig gefreut habe, könnt ihr euch denken. Eigentlich wollte ich wieder eine neue Wimperntusche kaufen, doch der Kauf darf noch ein wenig warten. Einen kolossales Wimernvolumen soll man mit der neuen Mascara erzielen. Hält die Mascara, was sie verspricht? Ihr habt doch sicherlich Germany's Next Topmodell geschaut und die Schminktipps von Maybelline am Ende jeder Sendung verfolgt, oder?  Ein Video habe ich nicht gedreht, doch ganz gespannt will ich euch mein Selfie zum Testergebnis präsentieren!



Das Bürstchen der Mascara ist sehr groß und hat eine ovale Form. Das Auftragen wird dadurch sehr vereinfacht. Ich persönlich mag große Bürsten, denn damit habe ich bisher die besten Resultate hinbekommen. Das Besondere an dieser Bürse ist, dass sie aus Kunststoffstacheln verschiedener Größe besteht. Das führt nicht nur dazu, dass sie beim Herausziehen genau die richtige Menge an Tusche bekommen, sondern auch jede Wimper gut erwischen. Bisher hatte ich nur eine weiter Mascara mit einer Gummi-Bürste, mit dem Ergebnis ich nicht zufrieden war (Testbericht Mary Kay Mascara).
Das Versprechen von Maybelline: 
Kolossales Volumen goes extreme! Volle Power bis in die Wimpernspitzen.
  • Die innovative Doppel-Pump-Bürste gibt eine Extra-Dosis Volumen auf die Wimpern ab
  • Collagen und die Mehr-an-Volumen-Formel auf der Bürste sorgen für “aufgepumpte”, absolut großartige Wimpern
  • Der klumpfreie Mascara verleiht den Augen extreme Tiefe und Ausdruck [M]
"Mit viel Druck die Wimperntusche auftragen"

Mein Fazit:
Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden. Nach nur zwei Mal Tuschen habe ich ein tolles Ergebnis erhalten. Meine Wimpern haben Volumen, sind nicht verklebt und sehen verführerisch "kolossal" aus. Fliegenbeine habe ich also nicht gehabt. Auch nach einem Langzeittest von 12 Stunden hielt mein Make Up. Die Mascara fing nicht zu brökeln  und zu verschmieren an. Als Kontaktlinsenträgerin kann ich sie gut empfehlen! Was mit der Doppel-Pump Bürste genau gemeint ist, habe ich nicht feststellen können. Aber das ist nur eine Kleinigkeigkeit. Für den Preis von 9,95€ ist sie ganz okay! Bisher ist die Mascara nur in der Farbe schwarz erhältlich.Und hier seht ihr mein Selfie:


Wie findet ihr mein Ergebnis? Kennt ihr die Go Extreme Mascara schon?

Quellenangabe [M] Maybelline


4 Kommentare:

  1. Sieht toll aus<3:)! Ich habe noch keine Erfahrungen damit. Vielleicht hole ich sie mir noch.
    Alles lIebe von Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh schade, dass man auf dem Bild die Wimpern nicht so gut erkennen kann..
    Ich wollte sie mir eigentlich auch holen aber bin noch sehr unschlüssig.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich durfte die Mascara auch ganz unerwartet entgegen nehmen :)
    Was für ein "wuchtiges" Ding habe ich gedacht.
    Es verlängert und gibt auch Volumen aber die Bürste ist mir viel zu dick.

    Liebe Grüße Femi

    AntwortenLöschen
  4. Die Wimperntusche ist super! LG Olga

    AntwortenLöschen

 

Popular Posts

Kitty

Sample Text